AGB

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Angebot
Die Angaben in unseren Verkaufsunterlagen (Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte und sonstige Leistungen) sind als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar. Abweichungen sind insbesondere bei Abbildungen möglich.

Preise
Die BUL liefert Qualitätsprodukte mit hohem Nutzen. Die angegebenen BUL-Nettopreise in Fr. enthalten die MWST.
Versandkosten sind ab einem Bestellwert von Fr. 150.– inklusive, Ausnahmen sind Sperrgut und schwere Geräte (Frachtkosten).
Preis-, Farb- oder Modelländerungen bleiben vorbehalten.

Lieferung und Zahlung
Termine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine durch die BUL steht unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung der BUL durch Zulieferanten und Hersteller. In der Regel ist mit einer Woche Lieferfrist zu rechnen.
Reklamationen zu Produktelieferungen müssen innerhalb von 8 Tagen nach Empfang erfolgen.

Wir verrechnen Fr. 10.– Porto- und Versandkosten bis zu einem Rechnungsbetrag unter Fr. 150.–, darüber erfolgt die Lieferung portofrei, Kleinmengenzuschlag Fr. 5.– bei einem Warenbestellwert unter Fr. 25.–. Bei Broschüren werden die Portokosten für den Briefversand verrechnet. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung. Die Rechnungen sind innert 30 Tagen rein netto zahlbar.

Bestellungen
Geben Sie bei der Bestellung Bezeichnung, Artikelnummer, Grösse, Farbe usw. der gewünschten Produkte und, wenn vorhanden, die Kundennummer an. So helfen Sie uns, Fehllieferungen zu vermeiden!

Garantie
Die BUL-Garantie ist abhängig von den Bedingungen des jeweiligen Lieferanten. Ansprüche können nur mit dem Kaufbeleg geltend gemacht werden. Die Garantie beginnt mit dem Lieferdatum. Werden unsere Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Garantie, soweit der Mangel hierauf zurückzuführen ist. Dies gilt auch, soweit der Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Geräte, oder Fremdeingriff sowie das Öffnen von Geräten zurückzuführen ist. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus. Eine Haftung für normale Abnutzung, sowie Verbrauchsmaterial/Zubehör/beigelegte Batterien/Akkus ist ausgeschlossen.

Rücksendungen bei Produkten innerhalb der Garantie
Besteht bei einem Produkt der Anspruch auf Garantie, bitten wir Sie, dieses Produkt mit einer Kopie der Rechnung, mit der das Gerät geliefert wurde, an die BUL zur Reparatur zu senden. Durch den Austausch von Teilen, Baugruppen oder ganzen Geräten treten keine neuen Garantiefristen in Kraft. Die Garantie beschränkt sich ausschliesslich auf die Reparatur oder den Austausch der beschädigten Lieferungsgegenstände.

Rückgabe von mängelfreier Ware
Es besteht kein genereller Anspruch auf Rückgabe der bestellten Produkte. Falls ein Produkt Ihren Vorstellungen aber nicht entspricht und Sie die Ware retournieren möchten, bitten wir Sie, mit uns innerhalb von 14 Tagen nach dem Erhalt der Ware in Kontakt zu treten, bevor eine Rückgabe oder Rücksendung veranlasst wird. Eine Rückgabe/Rücksendung erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden. Die Rücksendung der Produkte hat originalverpackt und mit allen zum Lieferumfang gehörenden Teilen zu erfolgen. Wir behalten uns vor, bei Gebrauchspuren, fehlenden Etiketten, geöffneten Originalverpackung oder ähnlichen Fehlern einen Teilbetrag zu verrechnen.
Produkte die wir auf Kundenwunsch beschaffen sind von der Rückgabe ausgeschlossen. Unterwäsche kann aus hygienischen Gründen nicht umgetauscht werden.

Reparaturen ausserhalb der Garantie
Die Kosten für eine Reparatur ausserhalb der Garantie gehen zu Lasten des Kunden. Bei Geräten, welche keine feststellbaren Fehler aufweisen oder der Mangel nicht unter die Garantie fällt, behalten wir uns vor, die Kosten für die Prüfung des geltend gemachten Mangels sowie die Versandkosten der Kundschaft in Rechnung zu stellen.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, bevor Sie die defekte Ware einsenden. Unter Umständen können kleine Reparaturen selber erledigt werden. Ist ein Einsenden unumgänglich, legen sie der Ware bitte eine detaillierte Fehler-/Mängelbeschreibung bei.

Gerichtsstand
Schöftland ist ausschliesslich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft, BUL
Schöftland, 5. Mai 2015